SCHMERZ, LIEBE, OFFENE WEITE

Ladoga See, Oblast Leningrad (RU), 2019

SCHMERZ, LIEBE, OFFENE WEITE 

(Titel nach Chökyi Nyima Rinpoche, 2019)

 

Das Land Art Projekt wurde im Zuge einer Reise nach Oblast Leningrad (RU), umgesetzt. Die Reise war begründet mit der Suche nach dem, am Ladoga See gefallenen und bis heute vermissten Großonkel. Doch gleichzeitig führte die Reise das Ausmaß an Leid vor Augen, welches durch die Deutsche Wehrmacht der russischen Zivilbevölkerung zugeführt wurde. Denn die Leningrader Blockade - militärische Einkesselung des heutigen

St. Petersburg - führte zwischen 1941 und 1944 zum Hungertod von rd. 1,1 Mio. russischen ZivilistInnen.

 

Der Ladogasee ist mit 17.700km²  Wasseroberfläche 33 Mal so groß wie der Bodensee und damit das größte Binnengewässer Europas. Der See liegt im Nordwesten Russlands bzw. grenzt er im Norden an Finnland. Der einzige Abfluss, der Strom Newa, durchquert Sankt Petersburg (ehem. Leningrad) in etwa 50 km Entfernung vom Südwestufer des Sees.

SCHMERZ

LIEBE

                           OFFENE WEITE

Copyright © 2020 Sabine Luger