WILLKOMMEN!

 

 

Als ausgebildete Landschaftsplanerin habe ich fast zehn Jahre lang zu Raum-Mensch-Beziehungen geforscht und gearbeitet. Im Fokus standen dabei Themen wie die partizipative „sanfte“ Stadt- und Regionalentwicklung, Klimaschutz und Nachhaltige Mobilität. Parallel dazu beschäftigte ich mich über  Schauspiel, Theater und Landschaftskunst mit der räumlich-performativen Intervention. Heute verknüpfe ich mein Wissen und meine Erfahrungen aus der Landschaftsplanung mit meiner künstlerischen Arbeit. Unter anderem bringe ich Wahrnehmungen und Empfindungen von Menschen durch den Landschaftsraum zum Ausdruck und ziele, über den Ansatz der partizipativen Intervention, darauf ab, niederschwellige Anreize für Diskussion und Reflexion zu schaffen. 

 

 

 

Copyright © 2020 Sabine Luger